Kostenlose Erstberatung? Selbstverständlich!

von Sandra Arentz

Die Stoppuhr läuft...? Nicht bei arentz förster bocks. Unsere Erstberatung ist immer kostenlos.

Warum kostenlose Erstberatung bei uns selbstverstaendlich ist!

Es gibt sicherlich Berufe, bei denen der Hinweis auf ein kostenloses Erstgespräch großen Sinn macht. Das ist beispielsweise bei Anwälten, Steuerberatern und Notaren der Fall. Denn hier ist es durchaus nicht selbstverständlich in der Branche.

Wir finden diese "Vorteilskommunikation" bei Unternehmensberatern, Marketing- und Werbeagenturen aber komplett am Ziel vorbei und total daneben. Wir sind Berater und es ist doch wohl nur logisch, dass wir potenziellen Kunden erstmal mit offenen Armen und Ohren begegnen sollten. Im ersten Gespräch geht es doch darum, sich gegenseitig zu "beschnüffeln" und zu sehen, ob man a) zueinander passen könnte und b) die Agentur über das Know-how verfügt, das Problem des Kunden zu lösen. Wie will man das herausfinden, ohne ein Gespräch?

Für Beratung im Supermarkt, der Boutique und Co. bezahlen?

Das kostenlose Erstgespräch als Vorteil in den Fokus zu stellen ist ebenso absurd wie die Vorstellung, dass man zukünftig beim Gemüsehändler, im Kaufhaus und Co. Geld für die Einkaufs-Beratung bezahlen muss. Stellen Sie sich vor, alle Verkäufer tragen zukünftig eine Stoppuhr um den Hals und haben eine Bauchtasche umgeschnallt (kennen Sie noch die alten Schaffnertaschen, bei denen die Münzen in Röhrchen steckten?) und kassieren bei jeder Auskunft ab? Frage: "Können Sie mir bitte sagen, ob Sie diese Bluse noch Größe 38 haben?" Antwort: "Mmh, da muss ich im Lager nachsehen - macht 0,50 Cent. 3 Minuten später ist er mit der Bluse in 38 wieder da - so, dass macht jetzt zusammen 3,50 €."

Unvorstellbar, oder? Sehen Sie... Genauso geht es uns mit eben jener Aussage unserer Kollegen... Da schütteln wir immer nur den Kopf, wenn uns das kostenlose Erstgespräch mal wieder auf einer Webseite, einem Flyer oder einer Postkarte begegnet.

Für uns von arentz förster bocks ist das selbstverständlich und darum auch kein Bestandteil unserer Kommunikation. Also kommen Sie gern bei uns vorbei - das Gespräch, ein Kaffee und die Aussicht sind kostenlos aber nicht umsonst :-). Und hier finden Sie uns in Lübeck oder Hamburg...

 

Foto: Zerbor

Zurück