Jeden Tag Geburtstag?

von Sandra Arentz

Buch und Karte - Geschenke zum Geburtstag bei der Werbeagentur arentz förster bocks

Luftballons, Kuchen, Konfetti und viele Umarmungen

Jeder hat einmal im Jahr Geburtstag. Für Kinder ist das immer noch eine aufregende Sache und das Einschlafen einen Tag vorher fällt schwer. Morgens sind sie dann schon früh auf den Beinen in Erwartung ihres Geburtstagstisches und vor allem ihrer Geschenke. Wer Kinder hat, weiß, wovon ich spreche. Und wer keine hat, weiß es auch. Denn Kind war schließlich jeder Mal von uns...

Je älter man wird, desto unspektakulärer wird so ein Geburtstag. Das Einschlafen fällt leicht, weil man eh so kaputt vom Arbeitstag ist, dass man meist schon vor 24.00 Uhr in die Federn fällt und den Schlaf des Gerechten schläft. Morgens wird man auch nicht früher wach und erwartet unbedingt eine Blaskapelle vor dem Bett, die ein Geburtstagsständchen schmettert. Das Frühstück muss auch für alle gemacht werden und die Zeit rennt unerbittlich davon, denn der Schulbus und die Termine warten schon...

Umso schöner ist dann die Überraschung, wenn man um 7.30 Uhr im Büro aufschlägt und einen unerwartet ein wunderschöner Geburtstagstisch erwartet. Das treibt mir dann doch die Tränen vor Rührung in die Augen und ich muss mich erst mal sammeln. Als dann auch noch die Kollegen singend mit einem Kuchen um die Ecke biegen, ist meine Fassung dahin...

Auf diesem Wege also an alle, die heute so liebevoll, wundervoll und zahlreich an mich gedacht haben, ein herzliches Dankeschön. Bemerkenswert ist auch in diesem Jahr wieder mein Geschenk... Das Buch "Handbuch für ein schönes Leben" wurde mir kunstvoll verpackt überreicht... Nicht, dass ich nicht schon ein schönes Leben hätte - meine Kollegen sind einfach der Meinung, dass ich ein noch viel Schöneres verdient habe.

Also: Auf in ein noch schöneres neues Lebensjahr, in dem ich gefühlt jeden Tag Geburtstag habe...

Zurück