Filterflüsterer - mit Urkunde

von Sandra Arentz

Zertifikate von der Filterakademie für die Werbeagentur arentz förster bocks

Den Kunden, seine Produkte, sein Anliegen, seine Visionen verstehen, und zwar auch in technischer Hinsicht - das ist unser Anspruch, für den wir auch regelmäßig sehr gerne die "Extrameile" gehen. Was das bedeutet? Dass wir die Insights der Kunden nicht nur kennen, sondern auch verstehen wollen, um die Produkte und deren Einsatzbereiche korrekt präsentieren und inszenieren zu können. In einer Schulung geht es dabei allerdings nicht alleine um Wissensvermittlung für uns. Nein, wir kommen auch mit der Zielgruppe – den Endverbrauchern – in Kontakt. Wir erleben die Zielgruppe, erfahren mehr über deren Anliegen, Denkweisen, Fragen, Erfahrungen und warum sie das Produkt verwenden - oder aber noch nicht. Das sind Erkenntnisse und Erlebnisse, die wir sonst nicht so unverfälscht und unmittelbar erfahren würden und die für die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie unbezahlbar sind.

Darum sind wir für so einige Kunden schon die „Extrameile“ gegangen. So sind wir mehrere Tage bei Bofrostfahrern mitgefahren, um zu erleben, wie Produkte verkauft und geliefert werden. Wir konnten die Fahrer befragen, was sie wirklich als Verkaufstool nutzen, oder was sie sich wünschen würden, damit die Arbeit erleichtert wird. Außerdem haben wir auch die Zielgruppe erlebt, wie sie mit den Fahrern an der Haustüre umgehen, wie sie kaufen und wie der Dialog verläuft. Mit diesen Insights konnten wir die Verkaufstools optimieren und auf die echten Bedürfnisse von Fahrern und Zielgruppe abstimmen.

Unser Fazit nach der Schulung in der Filterakademie von Camfil: Es lohnt sich für uns und für den Kunden, sich mal einen Tag in eine Schulung zu setzen, zu „erleben“ und nebenbei zu lernen. Den eigenen Horizont zu erweitern kann ja auch nie schaden, oder? Und zum „Filterflüsterer“ zu werden, erst recht nicht! Seit heute wissen wir beispielsweise, was Filter mit der Schöpfungsgeschichte zu tun haben… Aber das ist eine andere Geschichte!

 

Zurück